Der Stilista „S“ Massagesessel: Hilft der Schwinger?

6.7

Verarbeitung

7.0/10

Ausstattung

6.0/10

Preis-Leistung

7.0/10

Pro

  • Viele Vibrationseinstellungen möglich
  • Nette Schwingfunktion
  • Heizfunktion separat steuerbar
  • Rückenlehne über Hebel bedienbar

Kontra

  • Polsterung an den Armlehnen etwas dünn
  • Nur Vibrationsmassage

Neulich habe ich nach günstigen Massagesesseln geschaut, wobei mir das Modell von Stilista gleich ins Auge gesprungen ist. Das S-Design soll sich perfekt dem Rücken anpassen und Entspannung garantieren. Außerdem steht das S in Stilista „S“ auch für die Schwingfunktion. Lassen Sie uns schauen, ob der Schwingsessel auch ein guter Massagesessel ist:

Komfort und Funktionen

Erst einmal zu den Maßen: Die Gesamtmaße betragen 69 x B 68,5 x H 103 cm. Damit ist der Stilista „S“ relativ schlank. Schlank ist aber nicht die Polsterung, die ca. 11 cm dick ist. An den Armlehnen ist diese aber dünner. Dazu äußerten sich auch viele Kunden auf Amazon:

Durchschnittliche Bewertung auf Amazon: 4.0 von 5 Sternen  Hier klicken für die Rezensionen

Das Besondere am Fernsehsessel: Es befinden sich 8 Vibrationsmotoren in der Rückenlehne, Sitzfläche und Beinauflage. Diese sind über 5 Programme für 4 Zonen unabhängig steuerbar. In puncto Vibration hat man also einen großen Spielraum und man kann viele Körperzonen individuell ansprechen. Dazu gibt es eine leichte Schwingfunktion, wofür ja das „S“ beim Stilista auch steht.

Zwischenfazit: Ein wirklicher Massagesessel ist das nicht! Die Massage bei diesem Sessel besteht nur durch ein Rütteln und Vibrieren. Modelle wie der Homcom 700-008CW dagegen bieten zusätzlich eine Massagefunktion durch 10 Schwingmassagepunkte. Wem aber eine Vibrationsfunktion reicht und wer nur ein bisschen Entspannung und keine ausgefuchste Massage braucht, für den ist der Stilista „S“ trotzdem empfehlenswert. Der Preis ist dafür auch relativ gering: Preis hier ansehen.

Inklusive ist auch eine Heizfunktion beim Fernsehsessel Stilista „S“, die separat steuerbar ist. Geheizt wird im Lendenbereich, was auch bei schmerzendem Kreuz sehr angenehm wirkt. Nackenkissen und Tasche für Bedieneinheit können mittels Klettverschluss entfernt werden. Die Rückenlehne ist 9-fach verstellbar und bequem über einen Hebel zu bedienen. Zwar haben manche Fernsehsessel eine stufenlose Verstellbarkeit der Rückenlehne, die ist aber nicht unbedingt nötig.

rückenlehne 9 stufen Stilista S
So kann die rückenlehne eingestellt werden

Verarbeitung des Stilista „S“

Man erhält eine stabile Hartholzkonstruktion. Diese ist nußbaumfarben lackiert. Das Polster besteht aus Kunstleder. Dieses ist standardmäßig in schwarzer Ausführung. Hier gibt es noch die beige Variante:

Fazit: Der Stilista „S“ Massagesessel…

…ist nicht wirklich ein Massagesessel. Man erhält vielmehr einen Fernsehsessel mit Vibrationsfunktion und einer angenehmen Heizfunktion. Eine Empfehlung für alle, die es sich vor dem Fernseher gemütlich machen wollen und dabei für gehobenen Komfort nicht allzu viel Geld ausgeben wollen.
Preis und weitere Details anschauen.

Jetzt auf Amazon ansehen

Was bekommt man von Stilista?

  • 1 x Kunstlederbeinauflage zerlegt
  • 1 x Nackenkissen
  • 1 x Tasche für Bedieneinheit
  • 1 x Netzteil und deutsche Bedienungseinheit
  • Aufbauanleitung

Autor vieler Testberichte und Autodidakt in zahlreichen Hobbys. Schicken Sie mir eine Mail bei weiteren Fragen oder nutzen Sie die Kommentar-Funktion!

Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      Massagesessel Test Redaktion